Tagung zu „Mission Respekt“ in Berlin

Material zum neuen Verhaltenskodex für Mission

Das gemeinsam von ÖRK, Vatikan und Evangelischer Allianz erarbeitete Dokument zum „Christlichen Zeugnis in einer Multireligiösen Welt“ war Ende August 2014 Gegenstand einer hochkarätig besetzten Tagung in Berlin. 250 Christen aus verschiedenen Kirchen und Freikirchen debattierten zwei Tage über die richtigen und angemessenen Formen missionarischen Auftretens von Christen. Der in der Öffentlichkeitsarbeit jetzt verwendete Kurztitel „Mission Respekt“ ruft die beiden Begriffe auf, die zugleich die beiden Pole des Spannungsbogens zeigen und in dem Text miteinander austariert werden sollen.

Das Dokument zählt zu den bedeutenderen ökumenischen Texten der Gegenwart und verdient es, in Hauskreisen, Pfarrkonventen, Gemeindeabenden etc. gelesen und diskutiert zu werden. Dafür ist eine grafisch ansprechend gestaltete Studienausgabe erschienen, die zusammen mit weiteren Hintergrundinformationen auf der dafür eingerichteten Internetseite www.mission-respekt.de heruntergeladen werden kann. 

Gedruckte Exemplare sind beim EMW in Hamburg zu beziehen: +49-(0)40-25 456 151

EMW

Artikel-URL: http://confessio.de/news/947

Autor
HL
Dieser Beitrag ist erschienen in Confessio 2/2014 ab Seite 18