Verschwörungsmythen

Nichts ist so, wie es scheint
Kondensstreifen und Wolken

Verschwörungsmythen gehen davon aus, dass alles, was in der Welt geschieht, von einer kleinen geheimen Elite bewusst gesteuert wird. Der Bevölkerung wird trickreich eine andere Version der Wirklichkeit präsentiert. Motto: Traue niemandem - nichts ist so, wie es scheint.

2 Artikel zu Verschwörungsmythen:

Die inoffizielle Wahrheit

Warum sind Verschwörungstheorien attraktiv?
Sind die weißen Streifen am blauen Himmel, die hinter Flugzeugen aufscheinen, wirklich nur harmlose Kondensstreifen, oder werden dort heimlich Chemikalien versprüht? Waren die Anschläge am 11. September 2001 wirklich von islamistischen Terroristen begangen? Oder haben da die Geheimdienste mitgemischt? Waren die Amerikaner tatsächlich auf dem Mond, oder sind die Bilder in einem Filmstudio entstanden?