Ökumenische Praxis

Zu Ökumenische Praxis gibt es folgende Beiträge (Artikel / Literaturhinweise / Nachrichten):

Netzwerk Ökumene wird 20 - Arbeitsgemeinschaft Ökumenischer Kreise wird 50

Das Netzwerk Ökumene gibt es mittlerweilen seit 20 Jahren. Dieses Jubiläum möchte der Verein mit einer Tagung angemessen begehen. Dafür werden u.a. Weihbischof Dr. Reinhard Hauke (Erfurt) und die frühere evangelisch-methodistische Bischöfin Rosmarie Wenner referieren. Die Tagung soll vom vom 15.

Pfarrerbild im Wandel

Erfahrungen zum Umgang mit Strukturveränderungen in den Gemeinden beim 3. Ökumenischen Pastoralkolleg

Die gesellschaftlichen Entwicklungen haben die Arbeit in der Gemeinde sehr verändert. Demografischer Wandel, Mitgliederrückgang, Entvölkerung sind Schlagworte, die einen Schrumpfungsprozess beschreiben, wie er viele ländliche und kleinstädtische Gemeinden betrifft.

Impulse aus Busan

Zehnte Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Busan (Südkorea)
Alle sieben Jahre kommt die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) seit dessen Gründung im Jahr 1948 aus allen Teilen der Welt zusammen. Die Vollversammlung ist das höchste beschließende Gremium des ÖRK und damit gewissermaßen die Generalsynode der weltweiten Kirchengemeinschaft.

Von Christen in China lernen

Ökumenische Erfahrungen eines deutschen Auslandspfarrers in China
In manchen Punkten ist China erstaunlich weit voran. Das betrifft auch die Gestaltung ökumenischer Zusammenarbeit. Pfr. Gerold Heinke war seit 2001 EKD-Auslandspfarrer in Peking und Shanghai und danach Dozent für Reformationsgeschichte am theologischen Seminar in Peking. Nun ist er zurück in Sachsen. Der Evangelische Bund Sachsen hat sich mit ihm getroffen, um von seinen Erfahrungen zu hören – und die sind es wirklich wert, weitergegeben zu werden.
Ökumenesymbol in Simultankirche

Der Dom St. Petri in Bautzen ist Deutschlands älteste Simultankirche: Seit 1524 ist das Kirchenschiff in eine evangelische und eine katholische Hälfte geteilt. Die Grenze markierte früher ein vier Meter hohes Gitter.

Höhepunkt des ökumenischen Pilgerweges

Vom 4. bis 9. September 2007 werden etwa 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus vielen Kirchen zur 3. Europäischen Ökumenischen Versammlung in Sibiu (Rumänien) erwartet.